Warenkorb

HAPPY BIRTHDAY TO THE BIKINI

LA PERLA FEIERT DEN 70. GEBURTSTAG DES BIKINIS MIT DEN NEUEN MODELLEN WIRED

Der Bikini wird 70 Jahre alt und La Perla teilt mit diesem Bekleidungsstück, das zu einem der großen Protagonisten in der Geschichte der Mode wurde, einen großen Teil seiner Geschichte. Mitte der 60er Jahre beschloss die Gründerin Ada Masotti, ihre Kreativität auch der Welt der Bademode zu widmen, doch es war in den legendären 70er Jahren, als die Marke sich in diesem Bereich endgültig etablierte. Im Verlauf der wechselnden Modetrends entwickelten die Bikinis von La Perla eine immer einzigartigere Identität und wurden mit Verarbeitungstechniken wie Soutache, Drapierungen, Paillettenstickereien und skulpturalen Effekten zum Ausdruck eines unnachahmlichen und exklusiven Stils.

Nun präsentiert die Marke für die Saison Herbst/Winter 2016/17 die Bikinis WIRED und nähert sich damit dem Thema Bademode mit einem neuen, innovativen Ansatz. Aus der Lingerie entliehene BH-Bügel aus glänzendem Metall werden als dekorative Elemente auf der Außenseite platziert. Materialien wie hautfarbener Tüll und transparenter Kunststoff kreieren überraschende Effekte auf dem Körper. Die Slips sind betont schlicht geschnitten und ermöglichen damit den Oberteilen immer wieder neue, abwechslungsreiche Auftritte - am Strand und bei vielen anderen Gelegenheiten.
KAUFEN

LUST AN DER VERWANDLUNG

TASCHENKOLLEKTION HERBST/WINTER 2016/17

Als Ergänzung zur Kollektion H/W 2016/17 präsentiert La Perla die Signature Daily Bag und die Week End Bag. Das weiche, getrommelte Kalbleder kontrastiert mit den rechteckigen Elementen aus festerem Leder, die das geometrische Design betonen. Beide Taschen sind wandlungsfähig: mit umgebogenen Ecken und dem Innenhaken lassen sich Form und Größe verändern und der Look je nach Bedarf informell oder formell gestalten. So entstehen drei Formen, die perfekt zu allen Gelegenheiten des Tages passen.
Das Programm wird komplettiert mit der Beach Bag, einer zweifarbigen Tote Bag aus Webstoff in Raphia-Optik mit Details aus Leder und Canvas.
KAUFEN

EIN HAUCH VON SINNLICHKEIT

SCHUHKOLLEKTION HERBST/WINTER 2016/17

La Perla präsentiert für die Saison H/W 2016/17 Sandalen, Booties und Pumps von moderner, puristischer Sinnlichkeit. Die exklusiven Modelle wurden aus feinstem, hochwertigem Leder in Italien hergestellt. Die geschwungene Form und der Fersenbereich in glänzendem Lack sind die verbindenden Elemente der drei Modelle, während die Sandalen und Booties mit auswechselbaren Riemen aus Leder oder Metall personalisiert werden können. Die Metallic-Oberfläche auf der Innenseite der Stiletto-Absätze erzeugt einen optischen Effekt, der die Silhouette verlängert.
Das Design der Schuhe verlängert die Silhouette der Beine und lässt sie schmaler wirken. Dabei bietet die Spezialtechnologie "Cloud 9" totalen Komfort.
Auch die Zehentrenner-Sandale ist aus Kalbleder gearbeitet und mit Knöchelriemen ausgestattet. Der Stil dieses Modells ist Ausdruck einer entspannten und unbeschwerten Eleganz.
KAUFEN

UNENDLICH WANDLUNGSFÄHIG
- DER BODY

DAS ALLROUND-TALENT DER SAISON

Der Body ist von Natur aus vielseitig und setzt sich über alle Kategorisierungen hinweg, um den Körper immer wieder neu zu definieren. Dabei werden Spitze und Stickereien zur zweiten Haut, seitliche Cut-Outs zeigen Haut und der mehrfach gelegte Tüll lässt ein Spiel mit der Transparenz entstehen. Auch einteilige Badeanzüge erliegen der Versuchung, als Body aufzutreten und suchen sich Jacken, Hosen und Röcke als Begleiter für perfekte Tages- und Abendlooks.
KAUFEN

PHANTASTISCHES PARADIES

DIE NEUEN PRINT-MOTIVE F/S 16

Ein Garten Eden, bevölkert von phantastischen Kreaturen wie Giraffen mit Pfauenschweif und Vögeln mit Schmetterlingsflügeln ist das Thema der Prints, die La Perla der Saison Frühjahr/Sommer 2016 widmet. Die Modelle, die diese Prints zeigen, wurden als ikonische Allrounder kreiert, die mit allen Lingerie- und Bademode-Kollektionen kombiniert werden können und als Highlight im Mittelpunkt von Tages- und Abendlooks stehen.
Das lange KIeid mit gekreuzten Trägern am Rücken, das Hemd im Herrenschnitt, die weite Hose und der Jumpsuit mit Kapuze hüllen den Körper in fließende Formen. Der knielange Rock wird perfekt mit einem Bustier oder Badeanzug kombiniert, die Shorts sind idealer Begleiter für Bikinis.
Die Prints sind in zwei Varianten verfügbar: auf weißem Fond heben sich die geflügelten Wesen in sommerlich frischen Blautönen ab, auf schwarzem Fond umgeben sie sich mit der Blütenpracht tropischer Wälder.
KAUFEN

KAMPAGNE F/S 2016

In der neuen Kampagne La Perla Frühjahr/Sommer 2016 wird Lingerie zu Extended Intimacy

Mariacarla Boscono, Liu Wen, Natasha Poly und Wouter Peelen interpretieren die neue Werbekampagne La Perla F/S 16 Extended Intimacy: BHs, Bustiers, Nachthemden und Badeanzüge nehmen eine neue Identität an und werden zu Protagonisten eines Looks, den man nicht nur in der privaten Intimität trägt, sondern in seiner ganzen Raffinesse öffentlich zeigt.
 
Dieses Leitthema wurde künstlerisch umgesetzt von Mert Alas und Marcus Piggott, dem Fotografen-Duo, das die internationale Fashion-Szene mit seiner unverwechselbaren stilistischen Handschrift prägt.
 
Die grundlegenden Werte der Marke, – Sinnlichkeit, Eleganz, Kostbarkeit, – werden von drei Stilikonen interpretiert, die bereits bei den vorhergehenden Kampagnen als Protagonistinnen mitgewirkt haben. Die Auswahl der Kreationen, die sie tragen, wurde geleitet von ihrer Persönlichkeit und von dem Talent, mit dem diese Frauen mit den unterschiedlichen Nuancen der Femininität zu spielen verstehen.
 
Die dramatische Sinnlichkeit von Mariacarla Boscono wird vollendet mit intensiven Looks wie Total White, bei dem sie den BH Merveille aus Rebrodé-Spitze zu Seidenbluse und Hose trägt. Der Pocket Belt Neoprene Desire verleiht dem Outfit einen unnachahmlichen Touch.
 
Die natürliche und harmonische Eleganz des chinesischen Top Models Liu Wen, das seit 2014 Markenbotschafterin von La Perla in Asien ist, findet ihren Ausdruck in dem Look in Puderrosa. Die Hauptrolle spielt hier die dekorative Struktur des Bodys Macramè Art, den die Leichtigkeit der Seidenhose Reverie sanft ergänzt.
 
Eine Konstellation von Kristallen funkelt auf dem schwarzen Body der Kollektion La Perla Maison Atelier Edition, dessen Kostbarkeit von Natasha Poly interpretiert wird. Sie trägt dazu den Bodysuit Frames aus Tüll und die Shorts Neoprene Desire.
 
Das Konzept von La Perla für die Herrenkollektionen Unterwäsche, Nachtwäsche, Bademode und Loungewear wird von dem niederländischen Model Wouter Peelen dargestellt. Seine moderne Ungezwungenheit lässt den edlen Charakter der Seidenjacke in Fischgrat Silk Noblesse zur Wirkung kommen, zu der er das Hemd Future und die Hose Silk Way trägt.
 
Das Foto-Shooting für die Kampagne F/S 2016 fand in London unter der kreativen Leitung von Fabien Baron statt, der am Relaunch von Strategie und Kommunikation der Marke La Perla nach der Übernahme durch die Holding Pacific Global Management mitgearbeitet hat.

IM ZEICHEN DES ANKERS

DIE NEUEN DESIGN-BADEANZÜGE

Die Form des Ankers ist die Inspiration der Badeanzüge, die zu den Ikonen der Kollektion La Perla H/W 2015 gehören. Ein Einteiler und ein Bikini zeichnen auf den Körper architektonische Linien, die wie gemeißelt wirken dank der als Soutache aufgesetzten Kordeln, einer der exklusivsten Verarbeitungstechniken von La Perla. Reflexe in Gold und Silber schimmern auf den Badeanzügen ANCHOR, die auf der Pariser Schau der Kollektion Atelier in Kombination mit Modellen aus Seidenorganza Schlüsselelemente für Abendlooks waren.
 
Diese Kreationen sind Beispiele für den neuen Stil-Auftritt, mit dem La Perla extrem vielseitige Modelle lanciert, die zu unterschiedlichen Gelegenheiten getragen werden können. In der Variante aus technischem Gewebe, das aussieht wie Neopren, zeigen sich die in schwarz und weiß verfügbaren Modelle von ihrer selbstbewussten, puristischen Seite.
ENTDECKEN

DIE NEUEN SCHMUCK-SANDALETTEN

EINE KONSTELLATION AUS KRISTALLEN

3.600 Kristalle. Eine glitzernde Konstellation für jedes Paar der bestickten Sandaletten, die den Fuß mit den floralen Motiven der Kult-Kollektion La Perla Maison Atelier Edition umhüllen: Morgenröcke, Bodys, Bodysuits, Jumpsuits und Brassièren aus Seide und Kristallen, die sich im „Zwischenreich“ zwischen Lingerie und Oberbekleidung bewegen.
Zu den Objekten der Begierde für die Saison Herbst/Winter 2015 gehören diese Sandaletten mit einem Stiletto-Absatz von 12 cm.
Die Kristalle sind auf den gleichen Seidentaft gestickt, wie bei den Lingerie-Kollektionen und zeichnen verführerische Blätter-Ranken auf die Haut, deren Kanten in Frastaglio-Technik verarbeitet sind. Dieser Look von La Perla ist sinnlich bis in die Zehenspitzen.

HOLEN SIE SICH SEINEN LOOK

Ein Mix von maskulinen Teilen gibt Ihrem Look einen schicken, androgynen Look.

Lassen Sie sich in dieser Saison von der Männermode inspirieren und shoppen Sie Modelle aus der Herren-Loungewear für einen ebenso entspannten wie coolen Look. Luxuriöse Kimonos aus Seide, lange Gilets und Hosen aus Chiffon sind viel zu schön, um nur von ihm getragen zu werden. Kombinieren Sie diese Modelle mit femininen Kreationen für einen Auftritt von lässiger Eleganz.

Das Geheimnis für den perfekten, maskulin inspirierten Stil liegt im Spiel mit Volumen, etwa der Kombination von langem Morgenrock aus Raphia oder weit geschnittener, bedruckter Hose mit einem femininen, eng anliegenden Top. Dieser Look voller Sinnlichkeit mit sartorialem Touch passt den ganzen Tag über.
KAUFEN SIE DIE HERREN-KOLLEKTIONEN

EIN MÄRCHENHAFTER STIL

UND ALLE LEBTEN GLÜCKLICH UND ZUFRIEDEN MIT DEN KREATIONEN FREESIA UND TEAROSE

Hauchzart und bezaubernd. Ein Look wie aus dem Märchen ist einer der Key Trends für die Saison Herbst/Winter 2014. In dieser magischen Welt umhüllen zarte Stoffe die Formen des Körpers mit femininer Sinnlichkeit. Das Geheimnis liegt im Detail: Biesen aus Tüll in breiten Bahnen, Transparenz, die aus Spitze hervor scheint, und schimmernde Dekorationen kreieren einen traumhaften Stil voller Emotionen.
 
FREESIA
Die Kollektion Fresia zeichnet sich durch edle Leavers-Spitze aus, deren floreale Motive auf jeder Kreation üppig blühen. Der Stil eines jeden Teils bringt die Weiblichkeit des Körpers wie in einer sinnlichen Umarmung zur Entfaltung. Key Pieces der Kollektion sind der Neckholder-Body und der Push-up-BH.
 
TEAROSE
Die Kollektion Tearose hüllt den Körper mit Chantilly-Spitze und Tüll in ein Wechselspiel von Licht und Schatten. Das Material stellt den Körper mit einer Mischung aus Theatralik und Romantik heraus. Das lange Nachthemd und der Body mit langem Arm sind die Top-Teile dieser Kollektion, ganz im Zeichen des Märchentrends.

LIU WEN TRÄGT LA PERLA

Das supermodel Liu Wen zeigt die modelle In & Out

Die neuen Kollektionen von La Perla übernehmen das Konzept In & Out, bei dem Lingerie-Modelle als Oberbekleidung getragen werden. Viele Kreationen von La Perla können als Oberbekleidung getragen werden, die Grenzen zwischen öffentlichem und privatem Bereich verwischen sich. Unterkleider werden zu Kleidern, Bodys rücken an die Stelle von Tops, BHs geben den Blick auf verführerische Materialien frei - Lingerie, die sich so präsentiert, kann nicht mehr versteckt werden.

Das Supermodel Liu Wen übernimmt bei der Interpretation dieses Trends die Hauptrolle und verwandelt die Lingerie-Modelle in elegante und in Casual-inspirierte Looks. Hier trägt sie einige der Lingerie-Kreationen als Teil ihrer Outfits auf den Events von La Perla in Macao, Honkong, Schanghai, New York und beim 31. Finale von Elite Model Look in Shenzhen.
KAUFEN INSIDE OUT
Back to top