DIE NEUE KAMPAGNE LA PERLA FRÜHLING/SOMMER 2014

DREI SPITZENMODELLE STEHEN VOR DER LINSE VON MERT & MARCUS

Frauenporträts. Drei Modelle als symbolische Zahl zur Darstellung einiger der vielen Facetten, die das weibliche Universum ausmachen. Dies ist das Leitkonzept der neuen Werbekampagne La Perla für die Frühlings-/Wintersaison 2014. Mit Fabien Baron wurde ein großer Name der internationalen Art Direction für dieses Projekt gewonnen, um gemeinsam mit den Fotografen Mert Alas und Marcus Piggott die strategische und kommunikative Kehrtwende der Marke La Perla auf Papier zu bannen.
Das Unternehmen möchte mit seiner Botschaft vermitteln, dass nicht nur ein einziger femininer Stil angeboten wird, sondern vielmehr soll die auf unterschiedlichem Aussehen, Lebenserfahrung und Charakter beruhende Persönlichkeit der Frauen für sich selbst sprechen. Die von Mert & Marcus geschossene Kampagne beruht auf einer Reihe an höchst intensiven Fotos, auf denen die Kreationen von La Perla mit dem Stil des jeweiligen Modells verschmelzen. Dank der kreativen Vision und der Interpretationsfähigkeit der zwei Fotografen werden die repräsentativsten Teile der Dessous- und Beachwear-Kollektionen von den drei Top-Models Malgosia Bela, Liu Wen und Cara Delevingne regelrecht interpretiert und nicht einfach nur getragen.
Die erwachsene, charismatische und bewusste Femininität von Malgosia Bela, die harmonische und „zen-geprägte“ Eleganz von Liu Wen, dem ersten chinesischen Modell, dem der Sprung in die Top-Liga der internationalen Super-Model-Bühne gelungen ist, und die jugendliche sowie rebellische Anziehungskraft von Cara Delevingne: Die Kreationen La Perla werden zum Instrument, mit dem diese Frauen das Verhältnis zu ihrem Körper, zur Verführung und zur Schönheit zum Ausdruck bringen.
In Übereinstimmung mit der aktuellen Strategie zur Neulancierung bietet La Perla ein exklusives Angebot, das sich durch die für die Spitzenqualität des „Made in Italy“ bekannte sprichwörtliche Liebe zum Detail und hochwertige Verarbeitungen auszeichnet. Bustiers, denen das körperbezogene „Know-how“ des La Perla-Stils zugrunde liegt, hochwertige BHs mit Schmuckcharakter, die auch „en plein air“ getragen werden, Badeanzüge und Bikinis, die der den Dessous eigenen Sinnlichkeit in Nichts nachstehen.
Das Shooting fand unter der Leitung des Stylisten Ludivine Poiblanc in London statt.